Christoph Gielen: SUBURBAN BUBBLE – Zoned for Monoculture
25.01.2017 — 23.04.2017

© Christoph Gielen, aus der Arbeit Ciphers (Kontaktabzug)

Der in New York lebende Künstlers Christoph Gielen ist bekannt für atemberaubende Aufnahmen aus höchsten Höhen. Sie zeigen amerikanische Städte in ihrer geometrischen Perfektion und Autobahnen als mäanderndes Netz. Diese Aufnahmen sind aber mehr als nur schöne Bilder. Es sind formale Studien unserer Aneignung des Raumes und den Auswirkungen eines exzessiven Expansionsdrangs auf unsere Lebensräume. Seit Anfang des Jahres befinden sich Teile der Serie Ciphers als Dauerleihgabe im ikob und werden erstmals in Belgien ausgestellt.