Marie-france Bonmariage

BE, 1964
Lebt und arbeitet in Liège

Bonmariage studierte Malerei an der Akademie St. Luc in Lüttich und Grafik (Lithografie) an der Academie des Beaux Arts in Verviers. Die Natur ist ihr zentrales Thema; als persönlicher Rückzugsort und Inspirationsquelle für ihre Arbeiten. Es sind emotional abstrahierte, rhythmisch übersetzte „Zeichnungen" natürlicher Phänomene: Farbschichten und Bewegungen von Wind, Wasser und Vegetation. Ihre Arbeiten sind international in Ausstellungen präsent und mit Preisen ausgezeichnet.