Peter joachim Buchholz

DE, 1939
Lebt und arbeitet in Raeren (B)

Buchholz, 1939 in Augsburg geboren, ist Bildhauer. Seine Plastiken aus Stahlblech erinnern an Naturformen, bisweilen stark abstrahiert. Buchholz fügt einzelne Blechteile zusammen, so dass die Schweißnähte sichtbar bleiben und die Entstehung der Plastik nachvollziehbar wird. Die natürliche Entwicklung von Rost verlängert dabei in gewisser Weise den Entstehungsprozess. Immer wieder behandelt der Künstler die Patina mit Leinöl. Gemeinsam mit seiner Frau, der Malerin Johanna Buchholz, lebt und arbeitet in Raeren (Belgien).


Herzstück VI ikob

Mehr Infos

Stahlblech getrieben und verschweißt

186 x 155 x 150 cm

*Das Werk ist dauerhaft auf der ikob-Terrasse ausgestellt.

Herzstück V modificato

Mehr Infos

Stahlblech getrieben und verschweißt

38 x 38 x 31 cm