06.02.2019, 18:00
Öffentliche Führung mit Miriam Elebe

DEEP JAW RELAXATION ist die erste Einzelausstellung der ungarischen Künstlerin Andrea Éva Győri in Belgien. Hauptsächlich beschäftigt sie sich mit dem Verhältnis von Körper und Geist. In ihren Werken reproduziert sie Zusammenhänge, die die Grenzen zwischen persönlichem und sozialem Leben markieren. Fragen der Intimität werden berücksichtigt: Masturbation, Wünsche, Beziehungen und den durch Krankheit veränderten Körper gegenüber sozialen und kulturellen Normen. Die Ausstellung regt zum Nachdenken an: Was wissen wir über unseren Körper? Wie behandeln wir unseren Körper? Um mehr über die Kunstwerke dieser außergewöhnlichen Künstlerin zu erfahren, lädt das IKOB Sie zur öffentlichen Führung mit Miriam Elebe ein.
Die Führung fängt um 18 Uhr an und kostet 5 Euro.