22.04.2017, 19:00

Theater K

intra muros – Szenisches Programm zur Ausstellung

Das Theater K aus Aachen ist mit dem Programm INTRA MUROS zu Gast im IKOB

Unter dem Titel "INTRA MUROS – Von heimlichem Groll und allgemeiner Verstimmung“ wird das Theater K aus Aachen am 22. April um 19 Uhr und am 23. April um 17 Uhr im IKOB einen theatralen Rundgang durch die aktuelle Ausstellung anbieten. Ausgehend von der aktuellen Ausstellung "Ressentiment – Kulturen des Dissens“ und der Frage warum dieses Thema gerade heute so wichtig ist, haben sich die TheatermacherInnen zu Texten, Szenen und Liedern inspirieren lassen, die sie vor und teilweise mit den Kunstwerken vortragen werden. Die beiden Abende im Museum stehen ganz im Zeichen eines Dialogs der Künste. Kunst, Literatur und Musik verschmelzen zu einem Erlebnis, das alle Sinne gleichermaßen anspricht. Kurz gesagt: Gegen Ende der Ausstellung erklärt sich die Kunst noch einmal selbst – mal philosophisch, mal abstrakt, dann wieder aufrüttelnd und schließlich sogar humorvoll und anrührend.

Am Sonntag, den 23. April findet zudem um 15 Uhr eine Direktorenführung durch die Ausstellung statt.