Führungen

Die Öffentlichen Führungen

Entdecken Sie die laufende Ausstellung und erfahren Sie dabei viele Hintergrundinformationen zu den Künstlerinnen und Künstlern, zu deren Werken und über die Geschichte des IKOB als einziges Museum für zeitgenössische Kunst in Ostbelgien.
– Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18 Uhr
– Führung 5 Euro pro Person bei freiem Eintritt, Mitglieder frei

Die Direktorenführung

An jedem letzten Sonntag der aktuellen Ausstellung findet eine Führung mit unserem Direktor Frank-Thorsten Moll statt. Inhalt der Führung ist ein Resumée der endenden Ausstellung sowie ein Einblick in das kommende Programm.
– Führung 5 Euro pro Person bei freiem Eintritt, Mitglieder frei

Die Führung für Gruppen

Ob Jung oder Alt, Geburtstagsfeier oder Betriebsausflug – zu allen aktuellen Ausstellungen und Sammlungspräsentationen bieten wir Führungen an. Auf Wunsch kann die Führung mit unserem CakeArt-Angebot kombiniert werden.

Schulangebot

Die Angebote für Kindergärten und Schulen

vermittlung-schulangebot-ikob-300x198-q85 Gerne organisieren wir eine Führung zu einem bestimmten Thema oder stimmen den Museumsbesuch individuell auf Ihren Unterricht ab. Nutzen Sie Ihren Besuch auch für den fächerübergreifenden Unterricht und verbinden Sie Themen der Kunst mit Inhalten aus dem Deutsch- oder Fremdsprachenunterricht, aus Religion, Philosophie, Politik, Ethik, Geschichte oder auch Mathematik und Naturwissenschaften.

Durch das Miteinbeziehen der Schülerinnen und Schüler in die Führungen haben die Kinder die Gelegenheit, Fragen jeglicher Art zu stellen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse zu den ausgestellten Werken nötig.

Die Angebote können mit einem Workshop vor Ort kombiniert werden. Die Informationen zu den Workshops finden Sie im unteren Teil dieser Rubrik.

Farben sehen, hören, riechen, fühlen, schmecken

Vor einem Gemälde bzw. einem farbigen Objekt sammeln Kinder Assoziationen zum
– Sehen: Wie wirken Farben und Formen
– Hören: Haben die Farben Töne? Gibt es in dem Bild etwas, was ein Geräusch macht?
– Riechen: Wie riecht das Materials des Kunstwerks?
– Fühlen: Wie mag sich das Material anfühlen?
– Schmecken: Gibt es etwas zu schmecken? Wie schmeckt wohl ein bestimmter Farbton?

Die Kunstentdecker

vermittlung-die-kunstentdecker-ikob-300x253-q85 Die Klasse besucht das IKOB zum ersten Mal? Dann bekommen die Schülerinnen und Schüler eine Einführung in die Geschichte des Museums, zu der aktuellen Ausstellung und zu den jeweiligen Künstlerinnen und Künstlern. Sie lernen Begriffe, Materialien und Techniken kennen. Durch den Rundgang wird Ausschau nach packenden Kunstwerken gehalten und zusammen wird überlegt, was dargestellt ist bzw. was man sieht. Durch die Vielfältigkeit der Kunstwerke und das Miteinbeziehen der Schülerinnen und Schüler wird der Museumsbesuch zu einem faszinierenden Erlebnis.

Guckst du!

vermittlung-guckst-du-ikob-300x284-q85 Das IKOB zeigt Werke von internationalen Künstlerinnen und Künstlern, vorwiegend aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden. Mit ihrer Vielfalt an Ansätzen und Techniken bieten diese Werke einen wunderbaren Einblick, in das was Kunst heute kann und wie die Schülerinnen und Schüler ihr spielerisch begegnen können. Oft läuft man an Kunstwerken vorbei, weil sie eventuell unspektakulär wirken; durch das intensive Herantasten und Betrachten erkennt man, dass sie mehr können: sie erzählen Geschichten. Dieses Angebot soll zum genauen Hingucken animieren, nach dem Motto: Ich sehe was, was du nicht siehst.

Workshop: Kinder werden Museumsführer

vermittlung-workshop-museumsfuehrer-300x221-q85 Bei diesem Projekt steht die Eigenständigkeit und Initiative der Schülerinnen und Schüler im Vordergrund. Nach einer Heranführung an die verschiedenen Möglichkeiten der Kunstvermittlung, die jeweilige Ausstellung und nicht zuletzt an die Herausforderungen, denen sich ein Museumsführer stellen muss, erarbeiten die Kinder sich ihr eigenes Führungsprogramm.

Workshop: Das kann ich auch...

vermittlung-workshop-das-kann-ich-auch-300x200-q85 Reißen, falten, schneiden, kleben, stempeln oder malen. In unserem IKOB-Atelier können die Schülerinnen und Schüler ihr „Erlebnis“ oder ihre „Entdeckung“ aus dem Museum auf Papier bringen. Hierdurch manifestiert sich das Gesehene beim Malen und Zeichnen in phantastischen Werken.

Workshop: Museumsquiz

vermittlung-workshop-museumsquiz-300x203-q85 Der jeweiligen Ausstellung angepasst, gibt es ein Museumsquiz Hier werden Aufgaben und Fragen gestellt, die zu lösen sind. Alle Antworten finden sich innerhalb des Museums und so wird der Besuch für die Schülerinnen und Schüler mit einer Museums-Rallye abgerundet.

CakeArt

Ein Angebot für erwachsene Besucher

Wie wäre es mit einem Museumsbesuch, bei dem nicht nur das Auge, sondern auch der Bauch begeistert ist? Nach einer Führung durch die aktuelle Ausstellung können Sie Ihren Besuch im IKOB mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen aus der Region ausklingen lassen.

– Ideal für Gruppen auf Tagesausflug in Eupen oder all diejenigen, die Kunst mit Gastronomie verbinden wollen.
– 14,50 Euro pro Person (Führung, Kaffee und Kuchen)

Anmeldung

Kontakt:
Miriam Elebe

+32 87 56 01 10

m.elebe@ikob.be

Ostbelgische Schulen haben die Möglichkeit, Projekte über Kultur macht Schule zu buchen.

Link zu Kultur macht Schule